5 Geheimtipps in Barcelona – Teil 3

Im 3. Teil meiner kulinarischen Reise durch Barcelona zeige ich noch einige Impressionen vom bekannten Mercat de la Boqueria und

Wir wohnten in der Innenstadt in der Nähe der Markthalle, so dass wir fast jeden Tag mal dort hin kamen es die Halle so lieben lernten.

5 kulinarischen Geheimtipps in Barcelona – Teil 3

Die Markthalle Mercat de la Boqueria und eine eigene Küche

In der Markthalle gibt es eigentlich alles: Früchte (ganz und verzehrfertig), Gemüse, Tapas, frischen Fisch und Meeresfrüchte, Fleisch (bzw. halbe Tiere inkl. Kopf und Co), kleine Imbissstände, Restaurants in allen Arten und vieles Mehr. Einzig einen Bäcker mit süßen Mehlspeisen habe ich vergeblich gesucht….

Diese Halle ist bei jedem Barcelona Besuch Pflicht – man muss es einfach mal erleben. Hier ein paar Impressionen:

markt_getrocknetes2

markt_gemüse3

markt_sardellen  markt_gemüse

markt_muscheln2

markt_gemüse2

markt_garnelen

markt_früchte

markt_fischfilet   markt_muscheln

Wir hatten über AirBnB eine Wohnung mit Küche gemietet – also konnten wir die die Produkte der Markthalle selbst zubereiten:

markt_selbstgekochtes

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.