Die Zuchini

Die Zuchini ist eines der meistgekauften Gemüsesorten Deutschlands.
Warum ist die Zucchini so toll? Welche Rezepte gibt es für das leckere Grüne Gemüse? Hier erfahrt Ihr es!

Hier kommen 11 Fakten und 6 einfache Zubereitungsarten der Zuchini:

11 Fakten zur Zuchini:

  • Gehört botanisch zu den Kürbisgewächsen
  • Die Zuchini ist eine weiterzüchtung des Kürbis und kommt aus Nord- & Südamerika
  • Der Name stammt von “zucca”, verniedlicht “zuchino” und das bedeutet kleiner Kürbis
  • Gedeiht fast immer – nur wenn es zu kalt wird, geht sie ein.
  • Hat wenige Kalorien aber viel Kalium & Eisen. Auch ein paar Vitamine sind drin.
  • Hält sich kühl (aber nicht unter 8 Grad) etwa 10-14 Tage
  • Sollte eine garteneigene Zuchini mal sehr bitter sein – NICHT ESSEN – die könnte den eigentlich herausgezüchteten Stoff Cucurbitac einhalten und potenziell tödlich sein.
  • Seit 1. Juli 2009 ist es laut EU-Norm wieder erlaubt krumme Zuchini zu verkaufen.
  • Der größte Zuchino wurde in Kanada geerntet: 2,39m
  • In Italien wurde die Zuchini schon im 17. Jahrhundert angebaut, die Deutschen wurden jedoch erst in den 70er Jahren auf das Kürbisgewächs aufmerksam
  • Zuchini gibt es nicht nur in dunklem Grün, wie sie bei uns meist im Laden liegt. Sie gibts auch in gelb, hellgrün, weiß und sogar in fast schwarz (und rund).

6 Zubereitungsarten der Zuchini:

  • Gedünstet: Klein schnippeln und mit Gemüse & Gewürzen in der Pfanne
  • Gegrillt: In Scheiben schneiden und auf den Grill. Wie auch im Zucchini-Kartoffel-Speck Rezept
  • Eingepackt: Gemüse, Käse, Gewürzen, Öl und etwas Essig in eine Alufolie packen und in die Hitze des Ofens oder des Grills damit.
  • Gefüllt: Das innere aushöhlen und mit irgendwelchen leckeren Sachen füllen. Ab in den Ofen oder in den Grill
  • Roh: Als Salat oder im Salat z.B. mit Couscous/Bulgur
  • Als Zoodles verarbeitet geeignet für Low-Carb Ernährung-> Mehr Infos zum Thema Zoodles findet Ihr in diesem Blogbeitrag

Zuchini Rezepte von Essen nicht fressen:

Zuchini mit Kartoffeln anrichtet
Zum Rezept: Zucchini mit Kartoffeln anrichtet
Zuchini Antipasti
Zucchini als Antipasti mit Hühnchenstreifen
Zucchini Spaghetti mit Tomatensauce
Zuchini als Spaghetti verarbeitet

PS: Eigentlich wird das Gemüse “Zucchini” geschrieben, sieht für mich aber komisch aus 🙂

Falls Ihr noch ein paar tolle Zucchini Rezepte kennt, schreibt sie als Kommentar drunter!

Zusammenfassung
Die Zuchini
Name des Artikels
Die Zuchini
Kurzbeschreiibung
Die Zuchini: Das meistgekaufte Gemüse Deutschlands ermöglicht zahlreiche Zubereitungsarten und verschiedenste Rezepte.
Author
Publisher
Essen nicht Fressen
Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.