Kotletts in Weißweinsoße

on

Ein saftiges Stück Fleisch in einer leckeren Soße, lecker zum Risotto.

Zutaten für Koteletts mit Zitronen Weißweinsoße

Für 2 Personen:

2 Koteletts (oder Schweinenacken)
150 ml Weißwein
Bio Zitrone (inkl. Schale)
Frische Kräuter (z.B. Petersilie, Basilikum, Rosmarin, Salbei). Auch getrocknet Okay.
2 Zehen Knoblauch
2 cm Ingwer
250 ml Gemüsefond / Hühnerfond
1-2 TL Senf
Etwas Zucker
Öl zum hoch erhitzen (z.B. Rapsöl)
Olivenöl
etwas Mehl
Alufolie

Ein Rezept mit Weißweinsoße: Zubereitung Koteletts

Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer schälen und klein schneiden.
Koteletts salzen und mit Mehl bestäuben.
In Pfanne mit heißem Öl scharf anbraten.
Währenddessen Kräuter klein hacken.
Zitrone schälen (Parmesanreibe)
Sobald sie braun sind. (je nach Dicke ca 10 min) aus der Pfanne nehmen & in Alufolie wickeln.
Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und Zwiebeln dünsten.
Zwiebeln glasig? Knoblauch und Ingwer mitdünsten.
Mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen.
Mit Brühe auffüllen wenn Flüssigkeit fast weg ist.
5 Minuten köcheln lassen
Senf unterrühren.
Kräuter & Zitronenschale hinzufügen.
Fleisch hinzufügen
5 Minuten auf niedrigster Stufe “ziehen” lassen.
Mit Zucker, Zitronensaft, Salz & Pfeffer abschmecken.
Essen.

Dazu ein leckeres Risotto (Rezept wird demnächst veröffentlicht und verlinkt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.