Schweinefilet in Weißweinsoße

on

Zartrosa Schweinelende in Weißweinsoße mit grünem Pfeffer.
Dieses Gericht ist eines der einfacheren Gerichte, die ich immer wieder gerne in verschiedenen Varianten koche. Die Kombination aus Weißweinsoße und Schweinelende schmeckt dabei irgendwie immer lecker, egal ob, wie hier Grüner Pfeffer oder getrocknete Tomaten mit eingearbeitet werden.

Schweinefilet in Weißweinsoße, Sahne & Grüner Pfeffer

Einfaches Rezept für 2 Personen

Ein Schweinefilet am Stück (400-500g)
300ml Weißwein
200 ml Sahne
Suppengemüse (oder Variante 2: Gemüsebrühe je nachdem wie viel Zeit/Aufwand geplant ist)
2 Schalotten
1 EL Senf
Grüner Pfeffer
Pfeffer / Salz
Öl zum Braten

Wie wird die Schweinelende in Weißweinsoße zubereitet?

Backofen auf 160 Grad erhitzen
Schweinefilet kräftig salzen und 5 Minuten liegen lassen
Für die Soße Schalotten & Gemüse schälen, klein würfeln

Öl in einer Pfanne erhitzen und Schweinelende am Stück von allen Seiten scharf anbraten
In den Ofen auf den Rost legen und auf 130 Grad runterschalten. 25 Min garen

Schalotten in Öl anschwitzen & das kleingeschnittene Gemüse hinzufügen.
Mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen.
Mit Wasser auffüllen und mindestens 20 min weiterkochen lassen (ggf. Wasser nachfüllen), so dass das Gemüse stark zerkocht ist und so Geschmack und Inhaltsstoffe an die Soße abgegeben haben.
Soße durch ein feines Sieb laufen lassen und ggf etwas durchpassieren.
Sahne, Senf und grünen Pfeffer hinzufügen und noch 2-3 min Köcheln lassen.
Mit Pfeffer und Salz würzen

Schweinefilet aus dem Ofen nehmen und in Scheiben aufschneiden. Jetzt noch frischen Pfeffer drübermahlen und eventuell etwas nachsalzen.

Dazu passt Vieles: Bohnen, Nudeln, Mais, Knödl, gemischtes Gemüse etc.

Variante 2: Schweinemedallions in Weißweinsoße

Ersetzt man Gemüse+Wasser durch Gemüsebrühe muss das Ganze nur wenige Minuten gekocht werden.
Außerdem kann das Schweinefilet auch in einzelne Medallions aufgeschnitten und einzeln scharf anbraten. Dadurch verringert sich die Zeit im Ofen auf 10-15 Minuten. So kann das Gericht mit Beilagen locker in 30 Minuten gekocht werden.

Wenn du generell auf die Kombination von Schwein und Weißweinsoße stehst, gibt es hier noch etwas für dich:
Kotlett mit Weißweinsoße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.